MACHT – PARTIZIPATION – THEATERPÄDAGOGIK!?

Wie partizipativ und demokratisch sind theaterpädagogische Prozesse wirklich? Wie demokratisch und partizipativ können sie sein? Und was sind mögliche Gelingensbedingungen für ein größtmögliches Maß an Beteiligung und Mitbestimmung?

Wikipedia (leicht abgewandelt): In der Pädagogik versteht man unter dem Begriff der Partizipation die Einbeziehung von Kindern, Jugendlichen (oder auch erwachsenen Teilnehmerinnen eines pädagogischen Angebots) bei allen Gestaltungs­ und Entscheidungsprozessen. Hypothese: Theaterpädagogische Projekte werden häufig als  besonders partizipativ und demokratisch bewertet und beworben. Fragestellungen: Wie partizipativ und demokratisch sind theaterpädagogische Prozesse wirklich? Wie demokratisch und  partizipativ können sie sein? Und was sind mögliche Gelingensbedingungen für ein größtmögliches Maß an Beteiligung und Mitbestimmung? Im Workshop »Macht — Partizipation — Theaterpädagogik!?« gehen die Teilnehmerinnen in einen gemeinsamen, künstlerischen Forschungsprozess zu diesen und weiteren Fragestellungen. Mit Methoden aus Theaterpädagogik und Systemischer Beratung werden Hypothesen gebildet, geprüft, verworfen, gefunden und künstlerisch­theatral verdichtet und verarbeitet.

5./6. Juni 2020

Zeit: Freitag 10.30 Uhr- 18.30 Uhr, Samstag 10-16 Uhr
Kosten: BuT- Mitglieder 150,- € / Nicht- Mitglieder: 175,- €

Anmeldeformular »

Leitung:
Ruth Hengel, Theaterpädagogin, Physical Theatre Artist und Systemische Beraterin in Ausbildung, gründete 2019 die Theatermanufaktur Ruhr als Spielraum für angewandte Möglichkeiten, arbeitet in unterschiedlichen Kontexten u. a. für und mit Bildungs­ und Weiterbildungseinrichtungen, Schulen, Theatern, dem Maschinenhaus Essen und dem Ensemble TOBOSO.
Fabian Sattler, Schauspieler und Regisseur, ist Gründer und Künstlerischer Leiter des freien Theaterensembles TOBOSO, das seit 2013 unkonventionelle Theatererlebnisse für junges Publikum entwickelt. TOBOSO erhält derzeit die NRW Spitzenförderung für Kinder­ und Jugendtheater.
Fabian Sattler, Schauspieler und Regisseur, ist Gründer und Künstlerischer Leiter des freien Theaterensembles TOBOSO, das seit 2013 unkonventionelle Theatererlebnisse für junges Publikum entwickelt. TOBOSO erhält derzeit die NRW Spitzenförderung für Kinder­ und Jugendtheater.