The next step – Responsive Round

Josef Stiller und Moritz Grenz haben zusammen mit dem Architekten Thomas Bohne ein neues Konzept für eine Zuschauertribüne gesucht und gefunden.

Josef Stiller und Moritz Grenz spielen in ihrer Zirkusperformance mit Bambusstäben und dem Publikum bzw. das Publikum auch mit den Bambusstäben und mit den Zirkusartisten… wie auch immer, ein Gefühl von Gemeinschaft wird erzeugt – bisher nur mit der ersten Reihe des Publikums.

Die Tribüne umringt den Artisten wie ein nach oben zeigender Trichter mit insgesamt drei Ebenen, auf denen die Zuschauer*innen stehen. Ein Artist steht unten im Kreis. Mehrere Bambusstäbe werden zusammengesteckt und alle Zuschauenden mit eingebunden.

So kann gemeinschaftliche Atmosphäre entstehen. Eine Performance welche nur durch und mit dem Publikum funktioniert.

20. Juli 2021 / 18 Uhr

Arbeitspräsentation (30 Min.) + Nachgespräch
Eintritt frei


Foto: Marion Ott