OPEN CALL 2022/23

Wir freuen uns, für 2023 zwei Residenzen an professionelle Künstler:innen / Kompanien aller Sparten vergeben zu können. Bewerbungen sind noch bis 31. Oktober 2022 möglich.

Residenz-Zeitraum 1:
vom 23. Januar bis 5. Februar 2023

Residenz-Zeitraum 2:
vom 13. bis 26. Februar 2023


Das Maschinenhaus Essen versteht sich als Labor der freien Künste UND als Theater der kommenden Generationen. Wir sehen die beiden Ansätze nicht getrennt voneinander, sondern als ideale Synthese für freie, gewagte, ungewöhnliche, künstlerisch spannende Konzepte und Produktionen, die die Volljährigkeit des Publikums nicht zur Bedingung haben. Wir formulieren lediglich ein empfohlenes Mindestalter.

Was wir anbieten:

  • Große Halle zu den angegebenen Zeiträumen
  • Nach Absprache ein zusätzlicher Zeitraum im Proberaum
  • Technische Unterstützung
  • 3.000 € Zuschuss zum Projektbudget
  • Bis zu 1.000 € für Reise-/ Übernachtungskosten
  • Eine Assistenz
  • Coaching für Vermittlung/Partizipation/Involvierung von Kindern und Jugendlichen
  • Organisation von Arbeitsbegegnungen mit Kindern und Jugendlichen

Weitere freiwillige Angebote:

  • Profi Physical Training
  • Maschinenhaus Chor
  • Moderiertes Feedback nach der DasArts Feedback-Methode

Wir wünschen uns:

  • Die Entwicklung oder Adaption von künstlerischen Arbeiten, die (auch für Kinder und Jugendliche gedacht) sind.
  • Mindestens 3 öffentliche Präsentationen innerhalb des Residenzzeitraums.

Wir sind offen: In der Wahl des Formats (Bühnenproduktion, Konzert, Interaktives, Installation, Fest, …). Es können auch bestehende Produktionen weiter bearbeitet werden. Wir suchen ausdrücklich NICHT nach Gastspielen.


Bitte fasst folgende Informationen in einem PDF zusammen:

  • Name der/des Künstlerin/s bzw. der Kompanie
  • Kontakt (email und Telefonnummer)
  • Beschreibung des Vorhabens (max. 2.500 Zeichen)
  • Beschreibung der Kompanie oder der/des Künstlerin/s (max. 1.500 Zeichen)
  • bis zu max. 3 Links zu vorigen Arbeiten (Video-/Fotolink, Website)
  • Eine kurze Überlegung, inwieweit das Vorhaben für Kinder/Jugendliche interessant sein könnte (max. 900 Zeichen)
  • Angabe zum gewünschten Zeitraum

Oder benutzt unser Bewerbungsformular

Bitte bis 31. Oktober 2022 an
info@maschinenhaus-essen.de

Fragen zur Ausschreibung
beantwortet Euch gerne Fabian Sattler:
T +49 178. 47 88 381 oder sattler@maschinenhaus-essen.de

Wir freuen uns auf Eure Vorschläge.
Das Maschinenhaus Team


Die Residenzen 2023 werden ermöglicht durch

Kunststiftung NRW – Wikipedia
gastspielförderung – NRW Landesbüro Tanz (de)
Kultur_Subportal